Print Friendly, PDF & Email

Für mich hat jede Bewegung den Ursprung im Kopf und der Wirbelkette. Aber die Informationen, die bei den Gelenken und Muskeln ankommen, ermöglichen diesen nicht, sich auch physiologisch optimal zu bewegen. Also müssen wir auch da mit den Extremitäten arbeiten. Die Achillessehne hat dabei eine Schlüsselfunktion. Komm immer wieder mal zu dieser Übung zurück, auch wenn du diese schon gemacht hast. Nach einigen Wochen wirst du die Bewegung wieder ganz anders sehen und wahrnehmen.