fbpx

BewegungsLernen.com

Bewegungen des Reiters beeinflussen den Pferdekörper

Print Friendly, PDF & Email

Wie die Bewegungen des Reiters den Pferdekörper beeinflussen

 

Ein auf den verspannten Reiter negativ maßgeschneidertes Pferd?

Die Bewegungen des Reiters stimulieren und beeinflussen das Pferd – und zwar alle. Nicht nur die gewollten, die wir als „Hilfen“ bezeichnen – und die eine Bewegungs-Reaktion im Pferd hervorrufen sollen.

Nein, noch viel, viel mehr die ungewollten, unbewussten Bewegung die aus dem Haltungsungleichgewicht,  aus falschen Stellungen und Verstellungen, Schiefen, Verspannungen und dem Festhalten von Gelenken und Wirbeln des Reiters entstehen. So entwickelt sich der Körper des Pferdes, und vor allem sein Bewegungsverhalten, nach kurzer Zeit negativ maßgeschneidert auf den Körper des Reiters hin.

Oftmals wird das Pferd für richtige Reaktionen vom Reiter bestraft…

…..häufiger als der Reiter denkt, fordert der Reiter mit seinem Körper vom Pferd eine Reaktion heraus, die er bewusst gar nicht herausfordern wollte.

Das Pferd ( vor allem junge Pferde) reagiert reflexhaft auf das unbewusst gegebene Signale des Reiters. Zum Beispiel auf den angespannten kleine Zeh.

Da dies aber nicht dem eigentlichen reiterlichen Wunsch entspricht, wird der Reiter das Pferd korrigieren, und nachdrücklich die Ausführung seine Wünsche einfordern. Ganz häufig mit einer Handkorrektur ( der Zug im Maul ist die häufigste Methode, um dem Pferd was zu „zeigen“) mit einer Schenkelkorrektur ( verändert in den meisten Fällen das Haltungsgleichgewicht des Reiters) oder mit Gerte und Sporen.

Und so reagiert der Reiter auf eine für das Pferd äußerst irritierende Weise. Er bestraft das Pferd für die richtige Reaktion. Aber das Pferd lernt über seinen Körper in jeder Reitstunde dazu. Es ist fähig, sich auf den angespannten Zeh anzupassen, und sich selber an irgendeiner Stelle zu verspannen.

Mit dem Ergebnis, das sich der Körper des Pferdes mit der Zeit immer mehr umformt und verformt. Das heißt, das die Oberflächenmuskulatur die falschen Körpersignale des Reiters speichert.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.