fbpx

BewegungsLernen.com

und Sensopathie von Roland Pausch
Print Friendly, PDF & Email

Bewegung im Kindergarten und der Schule - Pilotprojekt

Katastrophe schlecht hin!
Als „Pilotprojekt“ wird in Kindergarten und Schulen nun testweise, man höre und staune „Turnunterricht“ – „Bewegung“ gemacht.
 
Nein, der Bericht ist nicht aus den 60er Jahren. Der stammt vom 4.11.2022.
 
JETZT führt man wieder Turnstunden ein! Was war bisher?!?!?!
 
Was Bewegung betrifft, sind wir in ALLEN Bereichen, nicht nur in der Schule, einige tausend Jahre hinterher. Bei jung, bei alt, bei Verletzungen, bei allem! Dafür aber überheblich und arrogant und die Weisheit mit Löffeln gefressen. Machen uns aber über die USA lustig, weil diese so spät entdeckt wurden und keine „Kultur“ haben, sind aber im Bereich Bewegung und deren Erkenntnissen im Mittelalter. Auch was Reha und andere Formen betrifft. Vor allem die Medizin, aber das ist ein anderes Thema.
 
Wir sind gegenüber dem fernen Osten einige tausend Jahre hinterher, was die Bewegungskultur betrifft.
 
Ich will nicht ins Detail gehen, aber jeder, der sich ein Minimum mit Bewegung im Kleinkindesalter und Kindesalter beschäftigt, weiß WIE unterschiedlich sich nicht nur der Körper, sondern auch das GEHIRN entwickelt, je nachdem wie die Kindheit gestaltet wird.
 
Dabei sollte es NICHT um Leistung gehen, sondern darum, dass das Kind erforscht! Mit Freude, mit Inspiration, mit Neugierde. Hier verknüpfen sich die Nervenzellen.
 
Wir haben 100 Milliarden Nervenzellen mit je 10.000 Verknüpfungen, die bei der Geburt alle brach liegen und nichts können.
 
Die ersten Jahre sind darum entscheidend! Das Erste, was das Kind lernt, sind nur mal Bewegung. Hier verknüpfen sich die ersten Nervenzellen. Das hilft später dann auch beim Lernen von Lernstoff, dem sogenannten „Bildungsstoff“! Mit 20 zig Jahren ist es zu spät, da passiert noch etwas, aber nicht mehr viel. Hier schon im Babyalter am Smartphone zu spielen macht geistig und körperlich dumm. Entschuldigen Sie diesen Ausdruck, aber es muss deutlich gesagt werden.
ENTWICKLUNG heißt aber nicht nur und ausschließlich Sport, dabei verknüpft sich nichts!
 
Ich bin gespannt, WIE diese Turnstunden aussehen. Ich hoffe nicht so wie es zu meiner Zeit war! Ich persönlich hatte viel Freude am Turnunterricht und es konnte nicht wild und sportlich und hoch und weit genug sein. Freunde von mir waren aber tot, unglücklich und wurden mit jeder Stunde aufs Neue bloß gestellt. Es ging um Leistung, die alle nach einem Schema gleich bringen sollten, damit man es vergleichen kann. Was für ein Schwachsinn. Man kann nie einen Menschen mit dem anderen vergleichen. Du kannst nur dich selbst mit dir selbst vergleichen.
 
Dicke Kinder mussten genauso über den siebenteiligen Kasten springen wie jene mit Sprungkraft, jene ohne Koordination, jene mit Angst. An den Stangen bis nach oben klettern bis zur Decke des Turnsaales. Für die sportlichen kein Problem, für andere, die mussten es versuchen. 5 Minuten an der Stange stehend versuchen, im Wissen, dass es nicht geht, bloß gestellt vor allen anderen. Hier gibt es unzählige kleingeistige Beispiele.
 
Es wäre ein leichtes diese „Talente“ abzuholen und FREUDE in die Bewegung zu bringen und auch einen „Nervenzellen und Verknüpfung-Effekt“!
Neugierde in die Bewegung zu bringen! Am Ende dann Leistung, Verknüpfungen im Gehirn und einen gesunden Körper zu schaffen, den die Person selbst kennt.
Die einen machen wie immer den 7 teileigen Kasten und Flick Flack usw. , die Dickeren lernen zu jonglieren, zu balancieren, beides! Andere lernen Koordinationsbewegungen bei einem fetzigen Tanz, Bewegungsabläufe usw. da gibt es unzählige Möglichkeiten, die verschiedenen Talente abzuholen.

https://tvthek.orf.at/profile/Oesterreich-Heute/13888896/Oesterreich-Heute/14155693/Pilotprojekt-taegliche-Turnstunde/15264094?fbclid=IwAR1dEFWsGSw69GGNHeI9HZy3Ysjt9w-FEJm5B7osV-kWZ-Ayh6ADdltAVt8
 
 
https://tvthek.orf.at/profile/Oesterreich-Heute/13888896/Oesterreich-Heute/14155693/Pilotprojekt-taegliche-Turnstunde/15264094?fbclid=IwAR1dEFWsGSw69GGNHeI9HZy3Ysjt9w-FEJm5B7osV-kWZ-Ayh6ADdltAVt8
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.