fbpx

BewegungsLernen.com

und Sensopathie von Roland Pausch
Print Friendly, PDF & Email

Eine 3000 Jahre alte Zehenprothese

“Bestens mit der menschlichen Physiognomie vertraut” war der Hersteller dieser Prothese. Die Tochter eines Priesters konnte so wohl tatsächlich ihren verlorenen Zeh ersetzen.

 

Kommentar:
Die Menschen damals wussten bereits wie wichtig einzelne Zehen zum Laufen aber auch für den Rest des Bewegungsparates sind. Heut wird der Schuh, auch der Sportschuh, immer noch vorne eng gemacht, und hinten breit. Entgegengesetzt des Fußes! Die Zehen haben so keinerlei Bewegungsfreiheit, und hinten breit, sodass die Muskeln, Sehnen und Faszien sich nicht entwickeln können und werden.
Roland Pausch

 

Basler Ägyptologen haben die wohl älteste bekannte Prothese der Welt untersucht: eine Kunstzehe aus dem alten Ägypten, die fast 3000 Jahre alt ist. Nun attestieren die Forscher dem Hersteller der Prothese hohen Sachverstand. Spuren, die das Team des Projekts “Life History of the Theban Tombs” mit Mikroskopen, Computertomografie und Röntgengeräten analysierten, zeigen, dass die Prothese getragen und mehrfach angepasst wurde. Ihre Trägerin, eine Frau mit Namen Tabaketenmut, könnte ihren Zeh durch Diabetes verloren haben, in einer Mitteilung. Dass die Prothese derart aufwändig und sorgfältig angefertigt wurde, lasse darauf schließen, dass die Besitzerin Wert auf natürliches Aussehen, Ästhetik und Tragekomfort legte – und dass sie dabei auf hoch qualifizierte Fachkräfte zählen konnte.

Das Grab der Tochter eines Priesters, in dem die Prothese samt noch erhaltenem, mumifizierten Fuß gefunden wurde, liegt in Scheich ‘Abd el-Qurna westlich von Luxor, dem früheren Theben. Das geplünderte Schachtgrab datieren die Wissenschaftler ins frühe 1. Jahrtausend v. Chr. Die umliegenden, in den Fels gehauenen Monumentalgräber dieses Friedhofs sind jedoch mehrere hundert Jahre älter. Den altägyptischen Elitefriedhof des einstigen Thebens untersuchen die Basler Forscher seit Ende 2015.

Jan Dönges

https://www.spektrum.de/news/eine-3000-jahre-alte-zehenprothese/1465821

#bewegungslernen #sensopathie #sensopathiemensch #sensopathiepferd

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.