fbpx

BewegungsLernen.com

Die verschiedenen Seminare

Print Friendly, PDF & Email

Das Biomotorische Trainingsseminar (eigentlich Teil I – aber alle Seminare sind in sich abgeschlossen)

Das Biomotorische Trainingsseminar – damit sie mit ihrem Körper so umgehen, damit sie ein Biomotorisches Handling mit dem Pferd haben können

Im Bewegungsseminar „das Biomotorische Training“ geht es deshalb ausschließlich um das,  was das Pferd braucht. Natürlich gibt es über das „gehaltvolle“ Biomotorische Training viel, viel mehr zu sagen. Die Wirkungsweisen der Biomotorik, der Primitivreflexe, der Fohlenspiele, der Sensopathie etc. auf den Pferdekörper entnehmen Sie bitte unserer Webseite www.bewegungslernen.com

Der Biomotorische Reitersitz (eigentlich Teil II – aber alle Seminare sind in sich abgeschlossen)

Der Biomotorische Reitersitz – damit sie mit ihrem Körper so umgehen können, dass sie auch biomotorisch auf dem Pferd sitzen können.

Allerdings finden viele einen leichteren Zugang zu der Wichtigkeit des funktionellen Pferdekörpers, wenn sie das Pferd unter sich spüren können, und wie die veränderten, biomotorischen Bewegungsabläufe aus dem Reiten eine ganz andere Qualität hervorbringen. Man muss sich das mal vorstellen –  allein durch kleine Änderungen in der Bewegungsfähigkeit von Mensch und Pferd ändert sich für das Pferd die Welt.

Für diejenigen ist dann das Bewegungsseminar „der biomotorische Reitersitz“ gut geeignet, der das Thema hat: „das was der Reiterkörper braucht um zu einem Körpersitz zu gelangen“ – also wie der  Körpersitz des Reiters aussehen muss, damit er dem Pferd die entsprechenden Körperinformationen beim Reiten vermitteln kann. Beides sind in sich abgeschlossene Seminare, die jederzeit mit dem anderen ergänzt werden können.

Die Biomotorische Körperschulung für den Menschen (begleitend für alle Seminarformen – oder einfach so für ein biomotorisches Körpergefühl)

In den Körperseminaren lernen Sie mit ihrem Körper so umzugehen, damit Sie ein Biomotorisches Handling mit dem Pferd erlernen können

Alles was besonders leicht, unbeschwert, harmonisch und anmutig aussieht, muss besonders intensiv trainiert werden – also auch IHE KÖRPER. Aber natürlich weder durch „Körperertüchtigung“ im Sinne von Fitness noch durch Entspannungsübungen, sondern durch ein „Training ihrer Sinne“. Die  biomotorischen Körperseminaren für den Menschen, die das Thema haben: „das was der Menschenkörper braucht“ passen deshalb immer zu allem dazu, und sind deshalb auch die intensive Ergänzung zu den Bewegungsseminaren mit dem Pferd.  Die Intensiv-Körperseminare für den Menschen sind 2-tägige Seminare und auch interessant für Nichtreiter oder Kinder.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.